Was ist Unfreiheit?

Freiheit hatte ich bereits definiert über die Energie des Menschen:

Freiheit bedeutet,

Es bedeutet, eben seine Träume zu verwirklichen: Herausfinden, was man wirklich anfangen möchte mit seinem Leben und das dann auch zu tun.

Unfreiheit ist dementsprechend das Gegenteil: Die Energie kann sich nicht so ausdrücken, wie sie das will.

Und das bedeutet vor allem eins: negative Gefühle

Dass die Gefühle im gegenwärtigen Denken nahezu vollkommen blockiert werden, darauf will ich hier nicht eingehen. Das ist eine andere Baustelle, die ich schon ausgiebig genug an anderer Stelle beackert habe.

Unfreiheit bedeutet also negative Gefühle und falls die Gefühle im Fluss sind, dann bedeutet das seelisches Leiden. Depression wäre ein Beispiel dafür.

Die meisten Menschen spüren dieses Leiden nicht, weil es mit Kaffee, Handy-Spielerei, Internet, Computerspielen, Fernsehen und und und betäubt wird.

Es ist aber trotzdem da.

nächstes Kapitel: Systeme von Unfreiheit
Stichworte:
Internet
Handy
Fernsehen
Freiheit