Was ist Freiheit?

Ich arbeite gern mit Modellen. Eine Modell ist eine vereinfachte, schematische Darstellung eines Ausschnitts der Realität.

Modelle sind in diesem Sinne niemals wirklich "richtig". Sondern sie dienen einem bestimmten Zweck - der Klärung eines Sachverhalts.

Betrachten wir also mal - im Sinne eines Modells - den Menschen als eine Art "gerichtete Energiequelle".

Das heißt, es entsteht permanent Energie in dem, was der Mensch in seinem Ursprung ist und diese Energie drängt nach draußen und will sich ausdrücken.

Die Energie kann aber nicht einfach irgendwie nach draußen strömen, sondern die Energie möchte auf eine ganz spezifische Weise handelnd eingesetzt werden. Das nenne ich auch "Entfaltung".

Wird die Energie nicht handelnd eingesetzt, dann beginnt sie sich zu stauen und es entsteht ein innerer Druck (z.B. in Form von Depression).

Nun ist das nicht irgendeine unspezifische Energie, sondern es ist eine in höchstem Maße individuelle Energie: Bei jedem einzelnen Menschen will sie sich ein mehr oder weniger kleines oder großes bisschen anders ausdrücken. Und nur der einzelne Mensch selbst kann für sich herausfinden, wie nun genau seine Energie sich ausdrücken möchte, damit das Erfüllung bedeutet.

Man kann natürlich mit seiner Energie auch einfach irgendwas beliebiges tun, aber das reicht dieser Energie nicht, sie staut sich dann trotzdem.

Freiheit bedeutet nun, diese Energie genau so einzusetzen, wie sie individuell eingesetzt werden möchte.

Das führt einerseits zu einer gigantischen Entlastung: Die Energie kann entweichen. Andererseits führt es zu starken positiven Gefühlen wie Freude.

Das bedeutet "Erfüllung": Die Energie eines Menschen erfüllt sich auf die ihm gemäße individuelle Weise.

Warum erzähle ich das mit der Energie hier?

Freiheit ist nicht irgendein verschrobenes Hirngespinst, sondern Freiheit basiert auf knallharten energetischen Fakten.

Der Begriff der Freiheit ist deshalb auch sehr wörtlich zu nehmen: Die Energie wird frei. Die Energie kann sich frei entfalten. Freiheit ist, wenn ein Mensch tut, was er wirklich will.

nächstes Kapitel: Das Wohl des Ganzen
Stichworte:
Depression
Energie
Erfüllung
Freiheit